Urbanisten neu ausgebildet von der FCAT.

Urbanisten neu ausgebildet von der FCAT.

Die "Formation Continue en Am├ęnagement du Territoire" (FCAT) der Universit├Ąt Luxembourg bildet jedes Jahr qualifizierte Stadtplaner aus.

Im Jahr 2022 wird die Universität Luxemburg wieder eine Gruppe von frischgebackenen Stadtplanern hervorbringen, die die "FCAT - Formation Continue en Aménagement du Territoire" (Ausbildung in Raumplanung) erfolgreich abgeschlossen haben. In diesem Zusammenhang hielt unser CEO Patrick Meyer am 5. Juli den Vortrag "Urbanismus aus der Sicht eines Entwicklers" - wie zuvor in den Jahren seit 2015. Anschließend erläuterten die Absolventen ihre Gruppenarbeiten dem Publikum, bestehend aus Vertretern des Ministeriums, des Fonds du Logement und - in diesem Jahr zum ersten Mal - auch aus der Politik.

Ein großes Dankeschön für das große Engagement an alle Beteiligten, sowohl an die Absolventen als auch an Markus Hesse/Tom Becker (Universität Luxemburg), Claude Schuman/Frank Goeders (Innenministerium, Direktion für kommunale Planung und Stadtentwicklung), Michel Wolter (Bürgermeister von Bascharage) und seine Schöffen Josée-Anne Siebenaler-Thill und Frank Pirrotte.

https://wwwen.uni.lu/.../formation_continue_en......
Alle Artikel ansehen