Patrick Meyer zeigt seine Kunstwerke bei GSK Stockmann.

Patrick Meyer zeigt seine Kunstwerke bei GSK Stockmann.

GSK Stockmann stellt derzeit Arbeiten des luxemburgischen KĂŒnstlerkollektivs SIXTHFLOOR unter dem Titel Track 04 aus. Patrick Meyer, Architekt, ist GrĂŒndungsmitglied der Gruppe. Die Ausstellung lĂ€uft bis zum 22. Oktober 2021.

Track 04 ist die vierte Ausstellung, die im Luxemburger Büro von GSK Stockmann stattfindet. Track 04 zeigt Werke des Luxemburger Künstlerkollektivs SIXTHFLOOR, das 2001 von sechs befreundeten Künstlern gegründet wurde. Heute besteht SIXTHFLOOR aus den Mitgliedern Lukas Arons, Nadine Cloos, Tom Flick, Katarzyna Kot-Bach, Patrick Meyer, Joachim van der Vlugt und Wouter van der Vlugt. Sie arbeiten mit Materialien wie Ton, Holz, Stein, Bronze, Gips, Aluminium, Acryl und Ölfarbe. Patrick, der in seinem Berufsleben als Architekt arbeitet, zeigt in Track 04 einige seiner "Flatvolumes": Kunstwerke aus Kalkpapier und Acrylfarbe. Auch zwei seiner Steinskulpturen sind zu sehen.

Hintergrund

Belvedere Architecture hat 2019/2020 für die Büros von GSK Stockmann im Axento-Gebäude in Luxemburg-Kirchberg ein außergewöhnliches Innenarchitektur Design entworfen und realisiert. Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen Patrick Meyer, CEO von Belvedere Architecture und Künstler des Kollektivs SIXTHFLOOR, und GSK Stockmann führte zu dieser weiteren ganz besonderen Zusammenarbeit, der Ausstellung Track 04. 

GSK Stockmann Luxemburg-Belvedere Architecture-Umbau-Ausbau-Büro-Innenarchitektur

patrick-meyer https://www.gsk-lux.com/en/event/art-exhibition-track-04-presenting-the-sixthfloor/...
Alle Artikel ansehen